Schulungstool bietet Ihnen die Möglichkeit, Benutzer Ihres Schulungstool-Kontos zu deaktivieren. Der Status eines deaktivierten Benutzers wird hierdurch auf "inaktiv" gesetzt und dieser Benutzer hat nicht länger Zugriff auf Ihr Schulungstool-Konto. Durch das Deaktivieren eines Benutzers werden keinerlei Daten dieses Benutzers und keine bestehenden Kursteilnahmen gelöscht. Sie können diesen Benutzer jederzeit wieder aktivieren und ihm somit den Zugriff auf Ihr Schulungstool-Konto ermöglichen, wenn Sie dies wünschen.

Benutzer deaktivieren

Um einen Benutzer zu deaktivieren, gehen Sie im Administrationsbereich Ihres Schulungstool-Kontos in die Benutzerübersicht und wählen Sie den gewünschten Benutzer aus. Klicken Sie auf den Button Benutzer bearbeiten und entfernen Sie im sich nun öffnenden Benutzerfenster unten das Häkchen bei "Aktiv". Der Benutzer ist nun deaktiviert, bis Sie - wenn gewünscht - das Häkchen bei "Aktiv" wieder setzen.

Das Benutzerfenster können Sie alternativ auch in der Übersicht über alle Benutzer Ihres Schulungstool-Kontos öffnen, indem Sie in der Zeile des gewünschten Benutzers auf das Symbol ganz rechts mit den drei Punkten klicken und Benutzer bearbeiten auswählen.

Wichtig: Deaktivierte Benutzer zählen trotz des Status "inaktiv" zur Gesamtzahl der Benutzer Ihres Schulungstool-Kontos. Nur gelöschte Benutzer zählen nicht länger zur Gesamtzahl der Benutzer Ihres Schulungstool-Kontos. Eine Anleitung zum Löschen eines Benutzers in Schulungstool finden Sie hier.